Schülergitarren, Kindergitarren, Einsteigergitarren

16. Juli 2015
Volker Lesch

Die Feriensaison ist in einigen Bundesländern schon in vollem Gange, dennoch ist es Zeit, bereits jetzt an die passende Schülergitarre für den Unterricht im Herbst zu denken. Wir bringen ein wenig Licht ins Dunkel kryptischer Zahlen und erklären die Mysterien von 1/4 Gitarren, halben Größen oder der Mensurlänge.

Letztere ist die Länge der frei schwingenden Saite vom Steg bist zum Sattel, sie beträgt bei einer 4/4 Gitarre für Erwachsene 65 cm. Für Kinder- oder Schülergitarren berechnen sich demzufolge die Verhältnisse wie folgt:

  • 1/4 Gitarre     4 bis 7 Jahre    Mensurlänge 44 cm                   Größe bis 110 cm
  • 1/2 Gitarre     6 bis 9 Jahre    Mensurlänge 48 cm bis 53 cm   Größe 110 cm bis 130 cm
  • 3/4 Gitarre    8 bis 11 Jahre   Mensurlänge 56 cm bis 58 cm   Größe 120 cm bis 140 cm
  • 7/8 Gitarre  10 bis 13 Jahre   Mensurlänge 62 cm bis 63 cm   Größe 130 cm bis 150 cm

Zusammen mit den Größenverhältnissen wachsen auch die anatomisch angepasste Halsbreite und die Korpusdicke eines jeden Instruments. Insbesondere bei 1/4 Konzertgitarren oder 1/2 Gitarren ist es wichtig, dass ohne übermägigen Kraftaufwand genügend Druck auf die Saite und somit auf das Bundstäbchen kommt.

Insgesamt drei Marken im Programm von Pro Arte Fine Acoustics widmen sich dezitiert dem Thema Schülergitarren.

“Echte” Spanier bietet die Konzertgitarrenreihe von Antoni Rubén mit massiven Deckenhölzern, vergoldeten Mechaniken und Hochglanzlackierung. Für alle Instrumente gibt es eine Linkshänderoption.

Granada Konzertgitarren kommen aus Bulgarien und sind zweifellos das Lieblingskind unserer Gitarrenlehrer. Robust gebaut bieten sie auch dem harten “Touralltag” einer Musikschule Paroli und klingen dabei offen, druckvoll und transparent bei schneller Ansprache.

Martinez Konzertgitarren kommen aus China und sind eine “Erfindung” des kalifornischen Master-Luthiers Kenny Hill. Insbesondere die saubere Verarbeitung und ihr ausgewogener Klang begeistern immer mehr junge Spieler.

Nicht minder wichtig ist die Auswahl der richtigen Saitengröße. Da Kindergitarren bzw. Schülergitarren auf die gleiche Tonhöhe gestimmt werden wie Instrumente für Erwachsene, muss die Saite zwangsläufig eine andere Stärke bzw einen unterschiedlichen physikalische oder chemischen Aufbau haben.