Santa Cruz Westerngitarren 1929 Serie

29. Juli 2015
Volker Lesch
Santa-Cruz-1929-Serie

Santa-Cruz-1929-Serie

“Wer möchte sich schon gerne mit dem Normalen zufriedengeben, wenn er etwas Besseres besitzen kann”. Diese für den Gitarrenbau höchst provokante Aussage stammt nicht etwa vom Hersteller selbst, sondern vom legendären “Robb Report” als Indikator alles Luxuriösen auf diesem Planeten. Schlichte Eleganz ist es, die die neue Santa Cruz 1900 OO an den Tag legt. Zeitgemäß und zeitlos gleichermassen kommt sie daher und heimst, so ganz nebenbei – ein Zeichen ihres luxuriösen Understatements – einen begehrten Preis nach dem anderen ein. Die 1900 OO ist eine Homage an das Ende der grossen Depression im gleichen Jahr und ein würdevolles Werkzeug für den ambitionierten Gitarristen  der Neuzeit. Ihre eindeutige  Bestimmung: Die Würdigung des Gitarrenbaus und der Luthiers ebendieser Zeit. Scalloped Bracing bei der Deckenbeleistung, ein geschmackvolles Logo, der pyramidenförmig ausgearbeitete Steg aus Ebenholz, die 1900 OO ist in jeder Beziehung ein fantastisches Werkzeug und Paradebeispiel dessen, was Santa Cruz Guitars mit Mastermind Richard Hoover heute auszeichnet: Perfektion und Sound.

Santa Cruz 1929 OO

* Decke: Mahagoni massiv, scalloped Bracing
* Korpus: Mahagoni massiv, Rosette aus Ivoroid und Tortoise
* Binding: Mahagoni mit schwarzem Purfling
* Hals/Griffbrett: Mahagoni/Ebenholz, V-Form, weiße Dot-Inlays am Griffbrett außen.
* Lackierung, Decke hochglanz, Boden und Zargen seidenmatt poliert, Hals seidenmatt
* Mechaniken: Nickel, open back, Ebenholzknöpfe

Santa Cruz 1929 OOO

Die OOO (Triple O) ist die “Full-Size”-Variante der 1929er Serie. Die 65cm Mensur verleiht ihr jede Menge Volumen und Bass und macht sie auf diese Weise zu einem Instrument, das seine Kraft auch im Ensemblespiel voll entfalten kann. Die exakt dimensionierte Decke mit ihrer handgeschnitzten Beleistung betont jede gespielte Note im gesamten Frequenzspektrum gleichwertig. Geschmackvoll arrangierte Komponenten machen die Gitarre  zudem zu einer echten Augenweide. Egal, ob es das mit Tortoise abgesetzte Binding der Schallloch-Rosette oder das “Pyramid-Shaping” des Steges ist.

* Decke: Mahagoni massiv, scalloped Bracing
* Korpus: Mahagoni massiv, Rosette aus Ivoroid/Tortoise/Ivoroid
* Binding: Mahagoni um den Korpus, schwarzes Purfling um die Decke
* Hals/Griffbrett: Mahagoni/Ebenholz, weiße Dot-Inlays am Griffbrett außen
* Hals/Korpusübergang: 12. Bund
* Lackierung, Decke hochglanz, Boden und Zargen seidenmatt poliert, Hals seidenmatt
* Mechaniken: Nickel, open back, Ebenholzknöpfe
* Mensur: 65 cm

Santa Cruz 1929 O

* Decke: Mahagoni massiv, scalloped Bracing
* Korpus: Mahagoni massiv, Rosette aus Ivoroid/Tortoise/Ivoroid
* Binding: Mahagoni um den Korpus, schwarzes Purfling um die Decke
* Hals/Griffbrett: Mahagoni/Ebenholz, V-Form, weiße Dot-Inlays am Griffbrett außen
* Hals/Korpusübergang: 12. Bund
* Lackierung, Decke hochglanz, Boden und Zargen seidenmatt poliert, Hals seidenmatt
* Mechaniken: Nickel, open back, Ebenholzknöpfe
* Mensur: 63 cm

Zu den Webseiten von Pro Arte Fine Acoustics bzw. Santa Cruz Gitarren.