KREMONA Ukulelen, Konzertgitarren und Westerngitarren

16. März 2016
Volker Lesch

Immer mehr arrivierte Musiker entscheiden sich in den letzten Jahren für eine “KREMONA”. Die Vorteile der Instrumente liegen klar auf der Hand. In der “europäischen Klimazone” gebaut reagieren die Tonhölzer sehr moderat auf saisonale Schwankungen der Luftfeuchtigkeit. Vor allem in der Heizperiode zwischen Oktober und März. Sie bleiben einfach “stimmstabil”.

NEU in 2016 – Konzertgitarren:

Die “Fiesta” ist ab Mitte des Jahres auch al Oktavgitarre erhältlich. 40cm Mensur, massive Zederndecke, Zargen und Boden aus massivem ostindischem Palisander. Holzbinding, Holzrosette, Hochglanzlackierung.

“Fiesta” und “Sofia” gibt es ab sofort auch mit Cutaway und Tonabnehmersystem, außerdem ein neues Thinline-Modell namens “Verea TL”. Bilder folgen in Kürze.

NEU in 2016 – Ukulelen:

Die Modelle “Mari” und “Coco” gibt es jetzt auch in einer Konzertversion.

 

KREMONA Ukulelen

KREMONA Ukulelen

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4wKr7YsNYsU